Schwarzweiß Filme

 

Agfa APX 100 "Germany" / 135-36

"Made in Leverkusen"
Der APX 100 ist ein sehr universell einsetzbarer Schwarzweiß Film. Dank seines feinen Korns und des breiten Belichtungsspielraums entstehen prägnante Aufnahmen, ausgezeichnet in Schärfe und Kontrast. Die Stärken des APX 100 zeigen sich auf den unterschiedlichsten Gebieten: Architektur, Landschaft, Dokumentation und Stilleben.


Agfa APX 100 "new" / 135-36

Der APX 100 läßt sich nahezu für alle professionellen Aufgaben universell einsetzen. Dank seiner feinen Körnigkeit und des breiten Belichtungsspielraums entstehen prägnante Aufnahmen, ausgezeichnet in Schärfe und Kontrast.


Agfa APX 400 "new" / 135-36

Der APX 400 ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen enorm leistungsfähig und zuverlässig. Den Einsatzmöglichkeiten des APX 400 sind so kaum Grenzen gesetzt.


Ilford Delta 100 / 135-36

Der Ilford Delta 100 überzeugt durch feinstes Korn und überragende Schärfe. Basierend auf Ilford´s patentierter Flachkristalltechnologie (Coreshell) zählen die Filme aus Ilfords Delta Reihe zu den Vertretern moderner Filmemulsionstechnik.


Ilford Delta 100 / 120

Mittelempfindlicher, panchromatischer Schwarzweißfilm mit Nennempfindlichkeit ISO 100/21°, extrem feinem Korn und überragender Schärfe. Seine weiterentwickelte "Core-Shell"-Kristalltechnologie ermöglicht eine außergewöhnliche Bildqualität mit hervorragender Schärfe und Feinkörnigkeit der Negative. Obwohl er ein Film neuer Technologie ist, lässt er sich einfach belichten und verarbeiten wie ein herkömmlicher Schwarzweißfilm. Er eignet sich hervorragend für die bildmäßige wie für die künstlerische Fotografie. Vergrößerungen von diesem Film zeichnen sich durch eine Kornfeinheit und eine Schärfe aus, wie man sie von herkömmlichen Schwarzweißfilmen nur bei deutlich niedrigerer Empfindlichkeit kennt.


Ilford Delta 100 / Planfilm 4x5" / 25 Blatt

Mittelempfindlicher, panchromatischer Schwarzweißfilm mit Nennempfindlichkeit ISO 100/21°, extrem feinem Korn und überragender Schärfe. Seine weiterentwickelte "Core-Shell"-Kristalltechnologie ermöglicht eine außergewöhnliche Bildqualität mit hervorragender Schärfe und Feinkörnigkeit der Negative. Obwohl er ein Film neuer Technologie ist, lässt er sich einfach belichten und verarbeiten wie ein herkömmlicher Schwarzweißfilm. Er eignet sich hervorragend für die bildmäßige wie für die künstlerische Fotografie. Vergrößerungen von diesem Film zeichnen sich durch eine Kornfeinheit und eine Schärfe aus, wie man sie von herkömmlichen Schwarzweißfilmen nur bei deutlich niedrigerer Empfindlichkeit kennt.


Ilford Delta 400 / 135-36

Der Ilford Delta 400 basiert auf Ilfords patentierter Flachkristalltechnologie. Seit der Einführung der Deltareihe anno 1990 wurde die Emulsion mehrmals verbessert. So liefert der Delta heute nicht nur extrem feinkörnige, scharfe Negative mit enormer Detailauflösung sondern glänzt auch mit enormen Belichtungsreserven sowohl in den Lichtern als auch in den Schatten.


 Ilford Delta 400 / 120

Hochempfindlicher panchromatischer Schwarzweißfilm mit der Nennempfindlichkeit ISO 400/27°, feinem Korn und außergewöhnlicher Schärfe. Dank der überragenden Bildqualität ist es möglich, den Ilford Delta 400 auch in Fällen einzusetzen, die üblicherweise einen mittelempfindlichen Film erfordern. Wegen seiner höheren Empfindlichkeit sind jedoch kürzere Verschlusszeiten oder größere Schärfentiefe bei sonst vergleichbarer Qualität möglich. Die hohe Empfindlichkeit des Films garantiert darüber hinaus selbst unter schlechten Lichtverhältnissen erstklassige Ergebnisse. Der Ilford Delta 400 ist ein Film neuer Technologie, trotzdem lässt er sich ganz einfach belichten und verarbeiten wie ein klassischer Schwarzweißfilm.


Ilford Delta 3200 / 135-36

Ilford Delta 3200, Kleinbildfilm 135-36, Nennempfindlichkeit ISO 3200/27°

Höchstempfindlicher, panchromatischer Schwarzweißfilm für erstklassige Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen. Er eignet sich ideal für Aufnahmen von schnellbewegten Motiven und bei sehr schwacher Beleuchtung ("Available-light-Fotografie"). Der Ilford Delta 3200 ist für eine Belichtung entsprechend EI 3200/36 und verlängerte Entwicklung konzipiert. Der Film liefert in einem weiten Bereich unterschiedlicher Lichtverhältnisse relativ zu seiner extrem hohen Empfindlichkeit erstaunlich feinkörnige Bildergebnisse mit guter Schärfe. 

 


 

Ilford Delta 3200 / 120

Höchstempfindlicher, panchromatischer Schwarzweißfilm für erstklassige Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen. Er eignet sich ideal für Aufnahmen von schnellbewegten Motiven und bei sehr schwacher Beleuchtung ("Available-light-Fotografie"). Der Ilford Delta 3200 ist für eine Belichtung entsprechend EI 3200/36 und verlängerte Entwicklung konzipiert. Der Film liefert in einem weiten Bereich unterschiedlicher Lichtverhältnisse relativ zu seiner extrem hohen Empfindlichkeit erstaunlich feinkörnige Bildergebnisse mit guter Schärfe.


 

Ilford FP4 / 135-36

Der Ilford FP4+ basiert auf klassischer Emulsionstechnologie mit kubischen Kristallen. Damit ist der FP4 zwar nicht so feinkörnig wie ein Delta 100 belohnt aber durch seine Gutmütigkeit bei der Verarbeitung. Letztendlich eine Frage des persönlichen Geschmacks bevorzugen gerade in jüngerer Vergangenheit wieder viele Fotografen den klassischen Look traditioneller Emulsionen.


 

Ilford FP4 / 120

Der Ilford FP4 plus zeichnet sich durch seine hohe Toleranz hinsichtlich Verarbeitung und Belichtung aus. Für einen Film, basierend auf traditioneller Emulsionstechnologie, liefert der FP4 sehr feinkörnige und scharfe Negative. Fein differenzierte und tonwertreiche Negative sind ohnehin die Stärke klassischer SW Filme. Auch in dieser Disziplin kann kaum ein anderer SW - Film dem Ilford FP4 das Wasser reichen.


Ilford FP4 / Planfilm 9x12cm / 25Blatt

Ilford FP-4, Planfilm 9x12cm, 25 Blatt, ISO 125/22°


 

Ilford FP4 / Planfilm 4x5" / 25Blatt

Ilford FP-4, Planfilm 4x5", 25 Blatt, ISO 125/22°


 

Ilford FP4 / Planfilm 8x10" / 25Blatt

Ilford FP-4, Planfilm 8x10", 25 Blatt, ISO 125/22°


 

Ilford HP5 / 135-36

Der Ilford HP5 plus ist einer der Klassiker des analogen Filmmarkts. Besonders "Streetfotografen" schätzten den HP5 wegen seiner unerreichten Flexibilität hinsichtlich Belichtung und Entwicklung. Ob gepusht oder gepullt, der Ilford HP5 überzeugt stehts durch tonwertreiche Negative mit voller Schatten und Lichterzeichnung. Doch auch sein charakteristischer, etwas "rauherer" Look gefällt z. B. für ausdrucksstarke Portraits oder Architektur.


 

Ilford HP5 / 120

Der Ilford HP5 plus ist ein hochempfindlicher und stark pushbarer panchromatischer Schwarzweißfilm mit ISO 400/27°. Er zeichnet sich aus durch gute Kantenschärfe und hohes Auflösungsvermögen für brillante Vergrößerungen mit weitem Tonwertumfang. Er ist ideal für Aufnahmen bewegter Motive, z.B. in der Sportfotografie, sogar bei schwachem Licht ("available light"), aber ebenso als Allround-Film für den täglichen Einsatz. Er liefert dank seiner besonderen Eigenschaften unter fast allen Lichtverhältnissen optimale Ergebnisse und lässt sich mit vielen verschiedenen Entwicklern gut verarbeiten. Durch verlängerte Entwicklung lässt sich seine nutzbare Empfindlichkeit bis auf EI 3200/36° steigern. Das macht den HP5 zum idealen Film für alle Aufnahmen, bei denen z.B. geringe Helligkeit oder schnell bewegte Motive höchste Filmempfindlichkeit verlangen.